Waffen-Wiegand – Präzision in dritter Generation.

 „Geht nicht gibt’s nicht. Das war das Motto meines Großvaters, das auch heute noch, nach 90 Jahren, für mich gilt.“

Das Büchsenmacherhandwerk hat in unserer Familie Tradition. Mehr als 90 Jahre ist es her, da gründete mein Großvater Walter Wiegand das Familienunternehmen „Waffen-Wiegand“ im Herzen von Warburg.

Mein Vater erzählte mir schon als ich noch Kind war von komplizierten Reparaturen, aufwendigen Sonderanfertigungen und ausgefallenen Wünschen der Kunden meines Großvaters. Das war spannend, denn genau das forderte ihn heraus. Das hat er geliebt. Diese Leidenschaft zum Beruf prägte auch meinen Vater. Und sie prägt mich. Jeden Tag aufs Neue.

Unser Geschäft genießt einen guten Ruf weit über die Region hinaus. Handwerkliche Präzision, persönliche Beratung und ein zuverlässiger Kundenservice stützen diesen Ruf. Alte Handwerkstugenden verpflichten mich genauso wie moderne Technik, die sich im aktuellen Sortiment und in den Werkstattleistungen widerspiegelt.

Der Geist des Gründervaters lebt fort. Das ist mein Ansporn – die Firma meines Großvaters in dieser Form weiterzuführen.

Ihr
Michael Wiegand